Christina Kager

von Michael Zollner am

Christina Kager

(Schauspielerin)

ist eines unserer Urgesteine, deren Rückkehr wir sehnsüchtig erwarten.
Christina ist als Gründungsmitglied und echte Krottendorferin nicht aus unserer Gruppe weg zu denken. Ihren Einstand feierte sie mit ihrer bezaubernden Erscheinung als Pflegerin in einer psychiatrischen Anstalt, um im Jahr darauf auch ihre energische Seite zu zeigen, als sie als Kriminalpsychologin Kokoschka auch ihren Hygienefimmel nicht zu kurz kommen ließ.
Nach Ihrer Rolle als hübschen Nachbarin in Herr Ossi sucht das Glück sorgte Christina in erster Linie für Theaternachwuchs und stand durch die Rolle der Mutter im echten Leben zwischenzeitlich für die Theaterwelt nicht zur Verfügung. 2017 sehen wir Sie in der Rolle der Maria wieder, der betrogenen Verlobten, die unter Tränen den Hallodri Joe Ihres Hauses verweist. So mancher Stammgast wird sich jedoch nicht daran erinnern, dass Christina auch 2018 auf der Bühne war. Grund dafür dürfte wohl die Rolle als Grufti sein, die Sie perfekt umgesetzt hat, sowohl schauspielerisch, als auch optisch. Das Sie 2019 wieder in Ihre erste Rolle der Pflegerin schlüfte, hat sicher nicht nur Ihr gefallen, buhlen doch gleich zwei Männer in diesem Stück um Ihre Aufmerksamkeit.
Wir sind froh, dass Du wieder bei uns bist!

Empfehle uns weiter:

Geschrieben von:Michael Zollner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.